Akrapovic PORSCHE 911 GT3 RS / 911 Speedster Slip-On-Line (Titanium)

S-PO/TI/15

4,391.10

+

Versandkosten (im Warenkorb angezeigt)

PayPal-Sepa-Visa-Mastercard-Moshammer.png

Zusätzliche Informationen

Modelljahr Von: 2019

Modelljahr Bis: 2020

Slip-on System (S-PO/TI/15) für GT3 RS / Speedster OPF Modell muss zwingend kombiniert werden mit:- Evolution Header Set (E-PO/T/6)- Endrohrset TP-T/S/19. Bei Kombination der Slip-On-Anlage mit dem optionalen Kohlefaserdiffusor DI-PO/CA/7/G (passend für GT3 RS) muss das Endrohrset TP-T/S/17 verwendet werden.- Für die Montage der Akrapovič-Auspuffanlage wird ein zusätzlicher Original-Porsche-Stock-Halter (Porsche p/n: 99111147391) benötigt. Dieses Slip-On System (S-PO/TI/15) muss zu einem vollständigen Akrapovič Evolution Line Auspuffsystem aufgerüstet werden, indem es mit dem Evolution Header Set (E-PO/T/6) mit seitlichen Schalldämpfern und Ventilen kombiniert wird, das entwickelt wurde, um das volle Potenzial des Systems zu entfesseln und die Leistung des Autos zu verbessern, wenn die Drehzahlen steigen. Mit viel Liebe zum Detail, einschließlich der Teile, die in Akrapovičs eigener Titan-Gießerei gegossen werden, ist die Handwerkskunst und die Beschichtung des Systems eine Freude zu sehen. Mit einem Auspuffkrümmer mit integrierten 100-cpsi-Sportkatalysatoren und seitlichen Schalldämpfern sorgt die Evolution Line für einen regelrechten Angriff auf die Sinne. Sie bietet eine erhöhte Gewichtseinsparung im Bereich hinter dem Motor und der Hinterachse. Die Evolution Line ist zudem auf einen sportlichen und knallharten Sound abgestimmt. Je mehr der Motor aufgedreht wird und die Beschleunigung zunimmt, liefert der Sechszylinder-Motorsound einen satten, harmonischen und hochfrequenten Soundtrack, der jede Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht und der auch nach dem Loslassen des Gaspedals anhält und ein volles und lohnendes sensorisches Erlebnis bietet. Bei der Installation von optionalen Akrapovič-Linkpipes mit Sportkatalysatoren oder ohne Katalysatoren, die nur für den Einsatz auf geschlossenen Strecken entwickelt wurden, ist ein Remapping der ECU zwingend erforderlich. Bei der Installation von Akrapovič Aftermarket-Auspuffanlagen, die für den Einsatz auf geschlossenen Rennstrecken entwickelt wurden, empfehlen wir ein Remapping des Steuergeräts, um potenzielle “Check Engine Light”-Warnmeldungen zu vermeiden.DIESES PRODUKT ERFÜLLT NICHT DIE EMISSIONSKOMPLIZIERUNGSVORSCHRIFTEN FÜR STRAßEN- ODER AUTOBAHNVERWENDUNG.